REMS POLSKA Sp. z o.o.

REMS ESPAÑA, S.A.

REMS S.r.l.

REMS Česká republika s.r.o.

REMS SARL

REMS (UK) Ltd.

REMS Scandinavia A/S

REMS POLSKA Sp. z o.o.

REMS ESPAÑA, S.A.

REMS S.r.l.

REMS SARL

REMS (UK) Ltd.

REMS Scandinavia A/S

Niemand härtet Metall besser als wir. Deshalb machen wir es selbst.

Lange Lebensdauer, Sicherheit in der Anwendung und extreme Belastbarkeit – ein Werkzeug kann solche Ansprüche nur erfüllen, wenn die Bauteile perfekt gehärtet sind.

In der eigenen Härterei wird ein wichtiger Grundstein für die Qualität der REMS Werkzeuge gelegt. Die jahrzehntelange Erfahrung ist wichtiges Know-how und Geheimnis der REMS Qualitätswerkzeuge. Die spezielle Wärmebehandlung führt zu einer idealen Kombination zwischen Festigkeit und Zähigkeit und zu besonders langer Lebensdauer, wie z.B. bei Schneidbacken, Schneidrädern und Presszangen. Der Wärmebehandlungsprozess wird durch leistungsfähige Computertechnik automatisch überwacht und permanent protokolliert. Dies ermöglicht eine gleichbleibend hohe Produktqualität.


Die eigene Härterei – wichtiger Teil des Know-how und Geheimnis der REMS Qualitätswerkzeuge.

Die bewährten, unverwüstlichen REMS Qualitäts-Schneidbacken. Aus zähhartem, besonders gehärtetem Spezialstahl.

REMS Schneidräder sind auf die speziellen Anforderungen für die verschiedenen Materialien abgestimmt. Insbesondere der spezielle Härtevorgang entscheidet über die lange Lebensdauer der REMS Schneidräder.

Die Kunst des Härtens: Sie schafft extrem belastbare Bauteile für höchste Beanspruchung.